a wonderful weekend in the countryside & glutenfree apple pear pies


a few weeks ago our lovely and talented friends signe, linda and ditte were visiting us in the countryside for a weekend. actually marieke, nana and anne were supposed to come as well, but of course it's difficult to get so many people together at the same time, but hopefully next time it will be all of us. we've met signe already more than a year ago in copenhagen and also photographed our third dinner story (this series will continue soon, we promise!!) with her. we met the other two lovely ladies a few months later, also in copenhagen. 
we've been so lucky with the weather this weekend and could even enjoy a breakfast outside while the sun was shining on this beautiful early autumn day. we had a lot of good talks, a lot of good food and we already miss them all. 
on saturday we spent our time picking the first ripe apples and pears, taking a lot of pictures and then making a creative mess in the kitchen while baking these little glutenfree pies. oh it was so much fun!
in the early evening we went to the lake and had a little picnic while enjoying a crazy beautiful evening light. what a magical day and what a wonderful weekend! you ladies have been the best of guests and we can't wait to have you back again!



recipe:
for the recipe please have a look at this blogpost. there we used berries instead of apples but the pastry is the same. of course we also used different spices this time which goes well with the apples. as you can see in the pictures we added cinnamon, cardamom and nuts. if you like you can also add some ginger.  it's a very simple and fast recipe,  perfect for an afternnoon with friends. we hope you enjoy guys and have a lovely sunday!

german translation
vor ein paar wochen haben uns unsere lieben und talentierten freunde signelinda und ditte für ein wochenende auf dem land besucht. eigentlich sollten mariekenana and anne auch kommen, aber es ist natürlich schwierig so viele leute auf einmal zu einem guten zeitpunkt zusammenzubringen und vielleicht sind wir dann beim nächsten mal alle zusammen.
signe haben wir schon vor mehr als einem jahr in kopenhagen kennengelernt und auch unsere dritte dinner story  (diese serie wird ganz bald wieder weiter gehen, das versprechen wir!) mit ihr geshootet. die anderen zwei haben wir ein paar monate später kennengelernt, auch in unserer lieblingsstadt kopenhagen. 
an diesem wochenende hatten wir so glück mit dem wetter und konnten sogar draußen frühstücken während uns die herbstsonne in die gesichter schien. das wochenende war gefüllt von vielen guten gesprächen und köstlichem essen - wir vermissen sie alle jetzt schon!  
am samstag haben wir unsere zeit damit verbracht die ersten reifen birnen und äpfel zu pflücken, viele fotos zu schießen und dann ein kreatives chaos in der küche zu veranstalten während wir diese leckeren glutenfreien pies gebacken haben. oh welch ein vergnügen das war! 
am frühen abend sind wir dann zum see gefahren und haben ein kleines picknick arrangiert während wir dieses wunderschöne abendlicht genossen haben. was für ein magische stimmung und welch ein wunderbares wochenende! die ladies waren wahrlich gute gäste und wir freuen uns schon sehr auf's nächste mal! 


rezept:
für das rezept schaut euch diesen blogpost an. da haben wir zwar beeren anstelle von äpfeln verwendet aber der teig war der gleiche. natürlich haben wir diesesmal auch andere gewürze benutzt, es sollte ja zu den äpfeln passen. wie ihr auch auf den fotos sehen könnt haben wir die pies mit zimt, kardamom und nüssen verfeinert. wer mag kann auch gerne noch etwas ingwer hinzugeben. es ist wirklich ein ganz einfaches und schnelles rezept, perfekt für einen herbstnachmittag mit freunden. wir hoffen ihr lasst es euch schmecken und habt noch einen wunderbaren tag!