glutenfree granola with almonds, hempseeds and dried physalis & design letters GIVE AWAY


finally it´s december! we love the season before christmas, the smell of fir needles in the air, lighten the first candle of the advent wreath...and of course all the lights in the city. everything feels much more cozy and you eat more cake and cookies than usual :D
to celebrate all of that, and to celebrate the first of december, we have a very cool GIVE-AWAY for you today. It´s WORLD-WIDE, so don´t miss it. you have the chance to win a breakfast-set of the beautiful danish table-ware from DESIGN-LETTERS with famous ARNE JACOBSEN'S VINTAGE ABC. the set contains two bowls, a milk jar and a sugar pot with a black lid.
all you have to do, is write a comment under this post with your mail-address.
we will announce the winner next sunday, on the 7th of december. good luck!
when we got our breakfast-set, we immediatly had the idea to make a delicious granola. because of the almonds and the spices it already tasted like christmas. we love homemade granola, and when you have to eat glutenfree you enjoy it even more because there are not many places (actually i don´t know a single one...) were you can buy a good glutenfree granola in berlin. but anyways, i´m sure you will love this one as much as we did, so enjoy and have a lovely week everyone!

glutenfree granola with almonds, hempseeds and dried physalis
ingredients (for one large storage jar)
recipe:
200g glutenfree oats
70g almond slices
30g hempseeds
0,5 tsp cinnamon
1 dash cloves
1 dash cardamom
1 dash salt
60ml sunflower oil
5 tbsp liquid honey (e.g. acacia honey)
50g dried physalis
50g pomegranate seeds

preheat oven to 160degrees fan (or 175degrees top/bottom heat). line a baking sheet with parchment paper. mix oats, sliced almonds, hempseeds, cinnamon, cloves, cardamom and salt. stir in the sunflower oil, add the honey and mix thoroughly. spread the granola on the baking sheet and bake for 20-25min at 160degrees fan until the granola turned nicely gold brown. let it cool off and fill into a storage jar together with the dried physalis and pomegranate seeds. the granola is delicious with fresh pomegranate on top, milk (rice milk or any milk that you like) or of course yoghurt.


endlich ist es dezember!! wir beide lieben die vorweihnachtszeit sehr! der geruch von tannennadeln in der luft, das anzünden der ersten kerze auf dem adventskranz und natürlich all die vielen schönen lichter in der stadt...alles ist viel gemütlicher und außerdem isst man noch mehr kuchen und kekse, was gibt es also besseres :D
um all dies zu feiern, haben wir heute ein richtig tolles GIVE-AWAY für euch. es gilt WELTWEIT, diesmal kann also jeder mitmachen. ihr habt die chance ein breakfast-set vom dänischen lable DESIGN LETTERS zu gewinnen, mit dem berühmten vintage ABC print von ARNE JACOBSEN. das set beinhaltet zwei schüsseln, ein milchkännchen und eine zuckerdose mit einem schwarzen deckel.
alles was ihr tun müsst, ist unter diesem post einen kommentar mit eurer mailadresse zu hinterlassen. wir losen den gewinner dann am sonntag, den 07. dezember aus. viel glück ihr lieben!
als wir unser breakfast-set bekommen haben, hatten wir sofort die idee ein leckeres granola zu machen. durch die mandeln und die gewürze schmeckt es auch schon richtig schön weihnachtlich.
und wir lieben selbstgemachtes granola sowieso über alles!
wenn man sich glutenfrei ernähren muss, schätzt man es wahrscheinlich noch viel mehr, ich kenne jedenfalls keinen einzigen laden in berlin, wo man ein gutes glutenfreies granola kaufen kann...wie auch immer, wir sind uns sicher, ihr werdet das rezept mögen, also probiert es und guten appetit. euch allen einen schönen start in die neue woche!




rezept:
glutenfreies granola mit mandeln, hanfsamen und getrockneten physalis
zutaten (für 1grosses vorratsglas):
200g glutenfreie haferflocken
70g mandelsplitter
30g hanfsamen
0,5 tl zimt
1 prise nelkengewürz
1 prise kardamom
1 prise salz
60ml sonnenblumenöl
5 tl flüssiger honig (z.b. akazienhonig)
50g handvoll getrocknete physalis
50g handvoll granatapfelsamen

ofen auf 160grad umluft (oder 175grad ober/unterhitze) vorheizen. backbleck mit backpapier bedecken. haferflocken mit mandelsplittern, hanfsamen, zimt, nelkengewürz, kardamom und salz vermischen. sonnenlblumenöl unterrühren. honig dazugeben und alles gut vermischen. auf dem backblech verteilen und für 20-25min bei 160grad umluft backen bis das granola goldbraun wird.
abkühlen lassen und zusammen mit den getrockneten physalis und granatapfelsamen in ein weckglas füllen. zum müsli passen frische granatapfelkerne, milch oder natürlich joghurt.

























Labels: , ,